Messe für digitale Bildung

PRESENTER

IN KOOPERATION MIT

PARTNER

UNTERSTÜTZT VON

Erste Messe für digitale Bildung in 2021 – Teilnehmer ziehen positives Fazit

Kaum ein anderes Thema wird derzeit so intensiv diskutiert, wie die anstehende Digitalisierung in den Schulen und Bildungseinrichtungen. Die BILDUNG.digital – als Kombination aus Messe und Kongress – greift deshalb den daraus entstehenden Bedarf auf und bietet den Teilnehmenden zudem Lösungsvorschläge mit konkreten Fallbeispielen und Erfahrungsberichten.

Die teilnehmenden Lehrkräfte und Schulträger lobten bereits zur Veranstaltung in 2021  die hohe Qualität der zwölf Vorträge, neun Workshops und besonders die der zwei großartigen Keynote-Vorträge. Inhaltlich wurde darüber hinaus die gute Kombination der Themen und Angebote, von digitaler Infrastruktur bis zu didaktischen Anwendungen, betont.

Die Keynote wird in diesem Jahr übrigens von Julia Knopf, Professorin für Fachdidaktik Deutsch Primarstufe an der Universität des Saarlandes, gehalten.

Melden Sie jetzt Ihren Standplatz und Ihren Fachvortrag an. Oder nehmen Sie als Besucher teil und sichern sich gleich Ihr Ticket.

Werden Sie Teil einer erfolgreichen BILDUNG.digital 2022!

Ausstellerinfos
Besucher­infos

Ausblick 2022

0
Aussteller*
0
Teilnehmer*
0
Vorträge*
0
Workshops*

*geplant

MELDUNGEN

Messe für digitale Bildung

Sicheres Messe-Konzept

Durch die Ausbreitung des SARS-COVID 19-Virus hat sich das Leben aller Menschen grundlegend verändert. Die FUNKE Mediengruppe als Veranstalter ist sich ihrer Verantwortung gegenüber den Ausstellern, Besuchern und Mitarbeitern deshalb sehr bewusst. Um sicherzustellen, dass der Thüringer Gesundheitsgipfel  trotz Corona-Pandemie  stattfinden kann, wurde ein sicheres Messekonzept entwickelt, welches sowohl eine Vor-Ort-Präsenz auf Basis eines umfassenden Hygienekonzeptes, als auch eine virtuelle Darstellung der Messe und der Vorträge ermöglicht.

Besucherinfos
Nach oben